Wahrig Wissenschaftslexikon Salband - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Salband

Sal|band  〈n. 12u; Bgb.〉 Berührungsfläche eines Ganges mit dem Nebengestein [<mhd. selbende ”eigenes Ende“ <selb, selber + Ende]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Geo|en|gi|nee|ring  auch:  Geo–En|gi|nee|ring  〈[–dini:–] n.; –s; unz.〉 gezielte Eingriffe in die klimatischen u. ökologischen Kreisläufe der Erde, um Umweltschäden wie die Klimaerwärmung od. das Versauern der Meere zu verringern ... mehr

Fern|rohr  〈n. 11〉 optisches Gerät, mit dem man entfernte Gegenstände unter einem größeren Gesichtswinkel als mit dem bloßen Auge u. dadurch scheinbar näher sieht; Sy Teleskop ... mehr

Sche|rung  〈f. 20; Phys.〉 Verformung eines Materials durch zwei parallel, aber entgegengesetzt angreifende Kräfte (~swinkel)

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige