Wahrig Wissenschaftslexikon Salmonelle - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Salmonelle

Sal|mo|nel|le  〈f. 19; Med.〉 Krankheiten (z. B. Paratyphus, Salmonellose) erregendes Darmbakterium; oV Salmonella [nach dem amerikan. Bakteriologen D. E. Salmon, 1850–1914]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Der Tropengürtel ist gewachsen

Klimazone der Tropen verbreitert sich um 0,5 Grad pro Jahrzehnt weiter

Chemie: Gibt es "Geisterbindungen"?

Raffinierte Manipulation bringt Atome zur chemischen Bindung mit leerem Raum weiter

Säugetiere: Erfolg durch Schrumpfen?

Erst die Miniaturisierung der Ur-Säuger machte unsere Kiefer und Gehörknochen möglich weiter

Physiker erzielen Magnetfeld-Rekord

Experiment erzeugt Magnetfeld von 1.200 Tesla – mehr als jemals zuvor im Labor erreicht weiter

Wissenschaftslexikon

Hand|held|com|pu|ter  〈[hændhld–pju–] m. 3; IT〉 Kleincomputer, der mit einer Hand gehalten u. der anderen bedient werden kann (besonders im Transportwesen für den Datenaustausch mit einem Zentralcomputer verwendet); Sy Palmtop ... mehr

ana|ly|tisch  〈Adj.〉 1 die Analyse betreffend, mit ihrer Hilfe 2 zergliedernd, in Einzelteile zerlegend ... mehr

Schnul|ler  〈m. 3〉 hohler, dünnwandiger Gummistöpsel von der Größe eines Daumens mit breitem Rand, der Säuglingen zum Lutschen gegeben wird, um sie zu beruhigen; Sy Sauger ( ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige