Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Salmonelle

Sal|mo|nel|le  〈f. 19; Med.〉 Krankheiten (z. B. Paratyphus, Salmonellose) erregendes Darmbakterium; oV Salmonella [nach dem amerikan. Bakteriologen D. E. Salmon, 1850–1914]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Schild|krö|te  〈f. 19; Zool.〉 Kriechtier mit kurzer, gedrungener Körperform u. knöchernem Rücken– u. Bauchschild, zw. die Kopf, Schwanz u. Beine zurückgezogen werden können: Testudines, Chelonia

Li|pid  〈n. 11; Biochem.〉 in organ. Lösungsmitteln löslicher Naturstoff, z. B. Fett, Wachs, Lipoid, meist Ester langkettiger Fettsäuren [zu grch. lipos ... mehr

Jod|tink|tur  〈f. 20; unz.; Chem.〉 5 %ige alkoholische Jodlösung od. Lösung von 3 % Jod, 7 % Kaliumiodid u. 90 % Alkohol, äußerlich früher häufig zur Desinfektion der Haut, kleinerer Wunden u. a. angewendet: Tunctura iodi

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige