Wahrig Wissenschaftslexikon Salon - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Salon

Sa|lon  〈[–l] od. [–ln], österr. a. [–lon] m. 6〉 1 Empfangs–, Besuchszimmer 2 〈17. bis 19. Jh.〉 regelmäßiger Empfangsabend für einen kleinen literarisch u. künstlerisch interessierten, geselligen Kreis 3 Geschäft der Mode– od. Kosmetikbranche od. eines Friseurs (Frisier~, Kosmetik~, Mode~) 4 Kunstausstellung [frz., ”Salon, Empfangszimmer“ <ital. salone, urspr. ”großer Saal“; zu sala ”Saal“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

Erd|er|wär|mung  〈f. 20〉 weltweite Erhöhung der Durchschnittstemperatur auf der Erde (in der erdnahen Atmosphäre und im Wasser) als Folge des Klimawandels ● der Kampf gegen die ~; mit dem Klimagipfel ein Signal zur Begrenzung der ~ setzen

Wall|gang  〈m. 1u; Mar.〉 wasserdichter Raum an der Innenseite der Bordwand von Kriegsschiffen

Leit|mo|tiv  〈n. 11〉 1 〈Mus.〉 oft wiederholte, mit einer bestimmten Gestalt, Stimmung o. Ä. verbundene Tonfolge in einer Oper 2 〈Lit.〉 grundlegendes, bedeutungsvolles Motiv in einem literar. Werk ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige