Wahrig Wissenschaftslexikon Saltarello - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Saltarello

Sal|ta|rel|lo  〈m.; –s, –rel|li; seit dem 14. Jh.; Mus.〉 schneller italienischer Springtanz im 3 / 4 – od. 6 / 8 –Takt [<ital., ”Hüpftanz“, zu ital. saltare ”springen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Chor|da  〈[kr–] f.; –, Chor|den; Anat.〉 Sehne, Darmsaite ● ~ dorsalis knorpelige Vorstufe der Wirbelsäule beim Embryo der Wirbeltiere; ... mehr

Par|ti|tiv|zahl  〈f. 20; Math.〉 Teilungszahl, Bruchzahl, z. B. zwei Drittel, ein Viertel

Sphink|ter  〈m.; –s, –te|re; Anat.〉 Ringmuskel, Schließmuskel [<grch. sphinkter; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige