Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Saltarello

Sal|ta|rel|lo  〈m.; –s, –rel|li; seit dem 14. Jh.; Mus.〉 schneller italienischer Springtanz im 3 / 4 – od. 6 / 8 –Takt [<ital., ”Hüpftanz“, zu ital. saltare ”springen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ge|trei|de|lauf|kä|fer  〈m. 3; Zool.〉 bis 15 mm langer, schwarzer Laufkäfer, der an Getreideähren u. Körnern frisst: Zabrus tenebrionides

Bran|chi|at  〈[–çi–] m. 16; Zool.〉 durch Kiemen atmendes Glieder– od. Wirbeltier [zu grch. branchos ... mehr

Dschun|gel|camp  〈[–kæmp] n. 15〉 1 Camp, Zeltlager in einem subtropischen Urwaldgebiet 2 〈TV〉 von einem Fernsehsender ausgestrahlte Fernsehserie, bei der mehrere Teilnehmer während eines längeren Zeitraums in einem Dschungelcamp ( ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige