Wahrig Wissenschaftslexikon Salutogenese - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Salutogenese

Sa|lu|to|ge|ne|se  〈f. 19; Med.〉 Wissenschaft von der Entstehung und Erhaltung der Gesundheit; vgl. Pathogenese [<lat. salus ”Gesundheit, Wohlbefinden“ + Genese]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Marianengraben schluckt Wasser

Subduktionszone transportiert weit mehr Wasser in den Erdmantel als gedacht weiter

Ernährung: Wie viel Fett ist gesund?

Die ideale und allgemeingültige "Formel" für die gesunde Ernährung gibt es nicht weiter

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Lianen-Wirkstoff gegen Pankreaskrebs?

Alkaloid aus Regenwaldpflanze lässt Bauchspeicheldrüsenkrebs-Zellen verhungern weiter

Wissenschaftslexikon

Fan|dan|go  〈m. 6; Mus.〉 feuriger span. Tanz im 3 / 4 ... mehr

Kreuz|spin|ne  〈f. 19; Zool.〉 zu den Radnetzspinnen gehörende Spinne mit weißer, kreuzartiger Zeichnung auf dem Hinterleibsrücken: Araneus

Erd|sicht  〈f. 20; unz.〉 Sicht zur Erde (z. B. vom Flugzeug aus) ● keine ~ haben

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige