Wahrig Wissenschaftslexikon Salweide - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Salweide

Sal|wei|de  〈f. 19; Bot.〉 Art der Weiden mit großen, dicken Kätzchen: Salix caprea [<ahd. salewida, 1. Teil zu ahd. sal(a)ha ”Salweide“, engl. sallow ”Salweide“ <germ. *salwa– ”dunkelfarbig“ (ahd. salo ”dunkelfarbig“, engl. sallow ”blass“); 2. Teil → Weide]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

Bi|ont  〈m. 16〉 (selbstständiges) Lebewesen [<grch. bios ... mehr

Ge|schichts|klit|te|rung  〈f. 20〉 Geschichtsfälschung [nach der humorvoll–fehlerhaften Geschichtsschreibung des Johann Fischart, 1546–1590]

Dram|ma per Mu|si|ca  〈f.; – – –, –mae [–m:] – –; Mus.〉 Drama mit (eigtl. für) Musik, die früheste, in Oberitalien entwickelte Form der Oper [ital.]

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige