Wahrig Wissenschaftslexikon Samenstrang - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Samenstrang

Sa|men|strang  〈m. 1u; Anat.〉 den Samenleiter umhüllender Strang zw. Nebenhoden u. Vorsteherdrüse: Funiculus spermaticus

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Sonnensystem: Sturm aus Dunkler Materie

Dunkle Materie auf Kollisionskurs könnte beim Enträtseln ihrer Natur helfen weiter

Kelten: Köpfe als Trophäen

Keltische Volksgruppen balsamierten die Köpfe ihrer getöteten Feinde ein weiter

Antarktis: Rätsel um "verschwundene" Eisseen

Radarmessungen finden keine Spur mehr von vermeintlichen subglazialen Seen weiter

Sonnensturm: "Streifschuss" im Jahr 1972

Extremer Sonnensturm im August 1972 war stärker als bisher gedacht weiter

Wissenschaftslexikon

Tex|tur  〈f. 20〉 1 Gewebe, Faserung 2 Zusammenfügung, Anordnung ... mehr

Stein|kauz  〈m. 1u; Zool.〉 kleine, flachköpfige Eule mit durchdringender Stimme: Athene noctua; Sy Steineule ... mehr

Schä|del|ba|sis  〈f.; –, –ba|sen; Anat.〉 untere Fläche des Hirnschädels, bestehend aus Keilbein, Schläfenbeinen u. Hinterhauptsbein

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige