Wahrig Wissenschaftslexikon sampeln - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

sampeln

sam|peln  〈[sampln] V. t.; hat; Kunst; bes. Mus.〉 mischen, mixen u. neu zusammenstellen (von Klängen, Trends, Techniken usw.) ● sie ~ das Ganze und bringen es als Remix neu heraus; der Künstler sampelt Ölmalerei und Siebdruck [<engl. sample ”probieren; sammeln“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

psy|cho|ak|tiv  〈Adj.〉 das Bewusstsein, die Wahrnehmung erweiternd ● ~e Drogen

ver|han|del|bar  〈Adj.〉 so beschaffen, dass es verhandelt werden kann; Sy verhandlungsfähig ( ... mehr

Lu|pus  〈m.; –, – od. –pus|se〉 = fressende Flechte ● ~ in fabula! der Wolf in der Fabel, jmd., der kommt, wenn man gerade von ihm spricht ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige