Wahrig Wissenschaftslexikon Sanddorn - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Sanddorn

Sand|dorn  〈m. 1; Bot.〉 zu den Ölweidengewächsen gehörender, dorniger Strauch mit gelben, essbaren Beeren: Hippopha rhamnoides; Sy Stranddorn

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Der Tod kam verheerend schnell

Das schlimmste Massenaussterben unseres Planeten dauerte weniger als 30.000 Jahre weiter

Verrät die Mundflora späteres Übergewicht?

Orale Mikrobengemeinschaft bei Kleinkindern könnte Risiko für Fettleibigkeit anzeigen weiter

Eine Alterskarte für Europa

Karte zeigt Bevölkerungsstruktur auf unserem Kontinent weiter

Wissenschaftslexikon

Lor|chel  〈f. 21; Bot.〉 Angehörige einer Gattung der Schlauchpilze mit unregelmäßig gestalteten Fruchtkörpern, deren Oberfläche durch wulstige Falten zerteilt ist: Helvella [<Lorken ... mehr

Kor|mo|phyt  〈m. 16; Bot.〉 Pflanze, die aus Wurzel, Blatt u. Stängel besteht u. Leitbündel zum Transport der Nährstoffe besitzt; Sy Gefäßpflanze ... mehr

Bor|dun  〈m. 1; Mus.〉 1 Orgelpunkt (lang ausgehaltener Basston, über dem sich die übrigen Stimmen bewegen) 2 tiefes Orgelregister ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige