Wahrig Wissenschaftslexikon Sanddorn - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Sanddorn

Sand|dorn  〈m. 1; Bot.〉 zu den Ölweidengewächsen gehörender, dorniger Strauch mit gelben, essbaren Beeren: Hippopha rhamnoides; Sy Stranddorn

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Si|mu|la|ti|on  〈f. 20; unz.〉 1 das Simulieren, Vortäuschung (bes. von Krankheiten); Ggs Dissimulation ... mehr

Hy|per|bo|li|ker  〈m. 3〉 jmd., der zu sprachlichen Übertreibungen neigt

Er|de  〈f. 19〉 1 von der Sonne aus der dritte der neun Planeten unseres Sonnensystems, die Erdkugel 2 Erd–, Ackerkrume, Erdreich, der Boden als Grundlage des Pflanzenwachstums (Blumen~) ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige