Wahrig Wissenschaftslexikon Sandelbaum - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Sandelbaum

San|del|baum  〈m. 1u; Bot.〉 zur Familie der Sandelbaumgewächse (Santalaceae) gehörender Baum, der Sandelholz liefert: Santalum album [<ital. sandalo <arab. sandal <pers. tschändäl <aind. candana ”Farbholz des Baumes Pterocarpus santalina“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

♦ Ma|kre|len|hecht  〈m. 1; Zool.〉 pelagischer Schwarmfisch: Scomberesox saurus

♦ Die Buchstabenfolge ma|kr… kann in Fremdwörtern auch mak|r… getrennt werden.

Ma|ler  〈m. 3〉 jmd., der malt, Anstreicher bzw. Kunstmaler

Al|li|in  〈n. 11; unz.; Chem.〉 eine im Knoblauch vorkommende geruchlose Verbindung, die keinerlei antibakterielle Wirkung besitzt [zu lat. allium ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige