Wahrig Wissenschaftslexikon Sansevierie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Sansevierie

San|se|vi|e|rie  〈[–vieri] f.; –, –ri|en; Bot.〉 Angehörige einer Gattung trop. Liliengewächse mit fleischigen, langen Blättern, deren Fasern genutzt werden, auch Zierpflanze; oV Sansevieria; Sy Bogenhanf [nach dem Fürstentum San Severo in Süditalien]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

fun|keln  〈V. i.; hat〉 1 sehr rasch im Wechsel aufleuchten u. fast verlöschen 2 Licht in Funken aussenden od. zurückwerfen ... mehr

Men|sur  〈f. 20〉 1 Maß, Maßverhältnis 2 〈Sp.〉 2.1 Abstand zweier Fechter voneinander ... mehr

Sitz|kno|chen  〈m. 4; Anat.〉 = Sitzbein

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige