Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Sardelle

Sar|del|le  〈f. 19; Zool.〉 Angehöriger einer Familie bis 15 cm langer, meist eingesalzen verwendeter, heringartiger Knochenfische: Engraulidae [<ital. sardella, Verkleinerungsform zu sardina; → Sardine]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Flü|gel|stür|mer  〈m. 3; Sp.〉 Stürmer am Flügel einer Mannschaft, Rechts– bzw. Linksaußen

Pat|ze|rei  〈f. 18; unz.〉 1 undeutl., schmierige Arbeit 2 〈Mus.〉 häufiges falsches Spielen ... mehr

Nie|ren|stei|ne  〈Pl.; Med.〉 in den Nieren gebildete Harnsteine, die zur Funktionsstörung in den Nieren führen: Nephrolithiasis

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige