Wahrig Wissenschaftslexikon Sardine - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Sardine

Sar|di|ne  〈f. 19; Zool.〉 bis zu 26 cm langer Heringsfisch der subtrop. u. gemäßigten Gebiete des Ostatlantiks u. Mittelmeeres: Sardina pilchardus (Öl~) [<spätmhd. sardien <spätlat.–ital. sardina <grch. sardine]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Per|chlor|säu|re  〈[–klor–] f. 19; Chem.〉 eine Chlorsauerstoffsäure

Ki|ka  〈m. 6; TV; kurz für〉 Kinderkanal

Sach|lich|keit  〈f. 20; unz.〉 sachliches Wesen, sachliche Betrachtungsweise, Nüchternheit ● die Neue ~ Stilrichtung in der Kunst etwa 1925, die im Gegensatz zum Expressionismus objektives Dasein darzustellen suchte; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige