Wahrig Wissenschaftslexikon Satanismus - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Satanismus

Sa|ta|nis|mus  〈m.; –; unz.〉 1 eingeborene Grausamkeit, Bösartigkeit u. Verderbtheit; →a. Dämonismus 2 Besessenheit vom, Neigung zum Bösen 3 Verehrung des Teufels als Travestie christlicher Riten, soweit ihnen ein Dualismus von Gut u. Böse zugrunde liegt 4 〈Lit.〉 literar. Richtung, die das Böse u. Grausame verklärt, ähnlich dem Sadismus

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Der Tod kam verheerend schnell

Das schlimmste Massenaussterben unseres Planeten dauerte weniger als 30.000 Jahre weiter

Wissenschaftslexikon

kunst|wis|sen|schaft|lich  〈Adj.〉 die Kunstwissenschaft betreffend, zu ihr gehörig

Po|ly|syl|lo|gis|mus  〈m.; –, –gis|men; Logik〉 = Schlusskette

Geo|ther|mie  〈f. 19; unz.〉 1 Erdwärme, die als regenerative Energie zu Heizzwecken od. zur Stromerzeugung genutzt werden kann 2 = Geothermik ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige