Wahrig Wissenschaftslexikon Satellit - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Satellit

Sa|tel|lit  〈m. 16〉 1 〈Astron.〉 Nebenplanet, Mond; Sy Trabant (3) 2 〈Raumf.〉 künstl. Himmelskörper, bes. für die Erdbeobachtung, Meteorologie, Telekommunikation od. Navigation (Nachrichten~, Wetter~) 3 〈fig.; abwertend〉 Gefolgsmann, ständiger, unkritischer Begleiter von jmdm. ● als ~ eines Prominenten auftreten 〈fig.〉; einen ~en ins Weltall bringen; Fernsehen per ~ empfangen; ein Programm über Kabel und ~ senden; Dokumente via ~ funken [<frz. satellite <lat. satelles, Gen. satellitis ”Leibwächter, Trabant“, vermutl. <etrusk.]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Lianen-Wirkstoff gegen Pankreaskrebs?

Alkaloid aus Regenwaldpflanze lässt Bauchspeicheldrüsenkrebs-Zellen verhungern weiter

Neandertaler: Verletzungsreiches Leben?

Unsere Steinzeit-Cousins litten nicht häufiger an Kopfverletzungen als Homo sapiens weiter

Sonnensystem: Sturm aus Dunkler Materie

Dunkle Materie auf Kollisionskurs könnte beim Enträtseln ihrer Natur helfen weiter

Wissenschaftslexikon

Pho|to|zel|le  〈f. 19; früher〉 = Fotozelle

pä|do|ge|ne|tisch  〈Adj.; Biol.〉 sich bereits im Larvenstadium fortpflanzend

darstel|len  〈V. t.; hat〉 1 beschreiben, schildern (Sachverhalt) 2 wiedergeben, anschaulich machen ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige