Wahrig Wissenschaftslexikon Satellit - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Satellit

Sa|tel|lit  〈m. 16〉 1 〈Astron.〉 Nebenplanet, Mond; Sy Trabant (3) 2 〈Raumf.〉 künstl. Himmelskörper, bes. für die Erdbeobachtung, Meteorologie, Telekommunikation od. Navigation (Nachrichten~, Wetter~) 3 〈fig.; abwertend〉 Gefolgsmann, ständiger, unkritischer Begleiter von jmdm. ● als ~ eines Prominenten auftreten 〈fig.〉; einen ~en ins Weltall bringen; Fernsehen per ~ empfangen; ein Programm über Kabel und ~ senden; Dokumente via ~ funken [<frz. satellite <lat. satelles, Gen. satellitis ”Leibwächter, Trabant“, vermutl. <etrusk.]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Sto|ma  〈n.; –s, –ma|ta; Biol.〉 Mund, Öffnung [grch.]

Pa|ra|zen|te|se  〈f. 19; Med.〉 1 〈i. w. S.〉 Stich, Einstich 2 〈i. e. S.〉 Durchstechen des Trommelfells, um Mittelohreiterungen Abfluss zu verschaffen ... mehr

Stem|ma  〈n.; –s, –ma|ta〉 1 Stammbaum, Baumgraf 2 〈Sprachw.; Lit.〉 endlicher, zusammenhängender Graf in der Art eines Stammbaums, z. B. zur Darstellung einer mehrgliedrigen Struktur, die durch Ableitung aus einer einzelnen Einheit entstanden ist, od. einer Hierarchie ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige