Wahrig Wissenschaftslexikon Satin - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Satin

Sa|tin  〈[sat] m. 6; Textilw.〉 atlasartiger Stoff aus Baumwolle, Wolle, Seide od. Chemiefasern mit glatter, glänzender Oberfläche [<mhd. satin <afrz. satin <arab. atlas zaituni ”glattes Gewebe aus Zaitun“, der arab. Bez. für den chines. Ausfuhrhafen Tsau–tung]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

♦ Chon|drit  〈[çn–] m. 16; Geol.; Min.〉 Steinmeteorit, dessen Grundmasse aus Olivin, Orthopyroxen, Nickel–Eisen od. (selten) aus Glas besteht

♦ Die Buchstabenfolge chon|dr… kann in Fremdwörtern auch chond|r… getrennt werden.

Eo|si|no|phi|lie  〈f. 19; unz.; Med.〉 Vermehrung der eosinophilen Zellen (bes. Leukozyten) auf über 4 % der weißen Blutkörperchen, z. B. bei allergischen Prozessen [<Eosin ... mehr

flip|pen  〈V. i.〉 I 〈hat〉 1 〈IT〉 rasch auf dem Bildschirm durchrollen 2 schnipsen ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige