Wahrig Wissenschaftslexikon Schacht - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Schacht

Schacht  〈m. 1u〉 1 hoher, schmaler, geschlossener Raum (Brunnen~, Fahrstuhl~, Licht~, Luft~) 2 〈Bgb.〉 senkrechter od. schräg abwärtsführender Grubenbau 3 Loch zum Einsteigen in Abwässerkanäle od. Kabelkanäle [<ostmdt. schaht <mnddt. (aus dem Harzer Bergbau) schacht ”senkrechte Grube“, nddt. Lautform von älterem oberdt. schaft, urspr. ”Messstange u. die damit abgesteckte quadratische Fläche“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Marianengraben schluckt Wasser

Subduktionszone transportiert weit mehr Wasser in den Erdmantel als gedacht weiter

Supernova-Vorgänger aufgespürt

Astronomen finden erstmals möglichen Vorgängerstern einer Supernova vom Typ 1c weiter

Ernährung: Wie viel Fett ist gesund?

Die ideale und allgemeingültige "Formel" für die gesunde Ernährung gibt es nicht weiter

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Wissenschaftslexikon

Gold|re|gen  〈m. 4; Bot.〉 1 Schmetterlingsblütler, Strauch od. kleiner Baum mit dreifingerigen Blättern u. hängenden, gelben Blütentrauben: Laburnum 2 〈fig.; umg.〉 unvermuteter Reichtum ... mehr

NGO  〈f. 10; Abk. für engl.〉 Non–Governmental Organisation (Nichtregierungsorganisation)

Kra|nio|klast  〈m. 16; Med.〉 Zange zum Umfassen des Kopfes des Kindes bei der Geburt [<lat. cranium ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige