Wahrig Wissenschaftslexikon Schaf - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Schaf

Schaf  〈n. 11〉 1 〈Zool.〉 1.1 〈i. w. S.〉 Angehöriges einer Gruppe von Horntieren aus der Familie der Ziegenartigen (Caprinae)  1.2 〈i. e. S.〉 als Nutztier in Herden gehaltenes Tier, dessen Fell geschoren u. zu Wolle verarbeitet wird (Haus~)  2 〈fig.〉 dummer Mensch ● das ~ blökt; ~e halten, hüten, scheren ● dummesdummer Mensch, Dummkopf; sie ist ein gutmütiges ~ 〈umg.〉 sie ist allzu gutmütig; ein räudiges ~ steckt die ganze Herde an 〈Sprichw.〉 ein schlechter Mensch verdirbt viele andere; das schwarze ~ der Familie das missratene Kind, das sich nicht einordnen kann; verlorenesAbtrünniger〈bes. im christl. Sprachgebrauch〉 ● die ~e von den Böcken scheiden 〈fig.〉 die Guten von den Bösen trennen (Matth. 25,32); geduldig, sanft wie ein ~; wer sich zum ~ macht, den fressen die Wölfe 〈Sprichw.〉 wer allzu nachgiebig ist, wird immer mehr ausgenutzt [<ahd. scaf, engl. sheep <westgerm. *skepo–m; weitere Herkunft unklar]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Klimafolgen: Es kommt geballt

Viele Regionen könnten bald von bis zu sechs Klimafolgen gleichzeitig betroffen sein weiter

Forscher entdecken neues Mineral

Extrem seltenes Kupfermineral Fiemmeit findet sich nur in den Dolomiten weiter

Warum Ant-Man ersticken müsste

Geschrumpfte Superhelden hätten ein Problem mit der Sauerstoffversorgung weiter

Warum Katzen sich so effektiv putzen

Katzenzunge sorgt für Kühleffekt und Reinigung bis auf die Haut weiter

Wissenschaftslexikon

Man|gel 1  〈f. 21〉 Maschine zum Glätten der Wäsche, die dabei durch zwei gefederte Walzen geschoben od., auf eine Rolle aufgerollt, unter einem schweren Kasten hindurchgeführt wird; Sy Wäschemangel ... mehr

♦ Ma|gne|to|che|mie  〈[–çe–] f.; –; unz.〉 Teilgebiet der anorganischen Chemie, das das Verhalten der Stoffe im inhomogenen Magnetfeld untersucht

♦ Die Buchstabenfolge ma|gn… kann in Fremdwörtern auch mag|n… getrennt werden.

Hy|per|ki|ne|se  〈f.; –; unz.; Med.; Psych.〉 übermäßig gesteigerter Bewegungsdrang, Bewegungsunruhe; Ggs Hypokinese ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige