Wahrig Wissenschaftslexikon schaffen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

schaffen

schaf|fen  〈V. 205; hat; in der Bedeutung ”hervorbringen“ stark konjugiert〉 I 〈V. t.〉 1 an einen anderen Ort bringen, wegbringen, herbringen 2 bewältigen, bezwingen, fertigbringen, zuwege bringen 3 hervorbringen, ins Leben rufen, errichten, gründen 4 schöpferisch gestalten (Kunstwerk, Rolle) 5 〈österr.〉 befehlen 6 〈Mar.〉 essen 7 jmdn. ~ 〈fig.; umg.〉 bis zur Erschöpfung ärgern, belästigen ● er schafft es noch, dass … er wird es noch dazu bringen, dass …; schaff ihn mir sofort zur Stelle! bring ihn her!; er stand da, wie Gott ihn geschaffen hatte nackt; wir ~ es wir werden es erreichen, wir kommen noch ans Ziel; wir haben es geschafft 〈a. fig.〉 wir sind am Ziel ● Abhilfe, Linderung, Ordnung, Ruhe, Wandel ~; ich kann die Arbeit nicht ~; das schafft mir, uns viel Ärger, große Not, Verdruss; eine Dichtung, Komposition, ein unsterbliches Werk ~; neue soziale Einrichtungen, ein Heim für Obdachlose, eine Zweigstelle in der Provinz ~; ein Teil von jener Kraft, die stets das Böse will und stets das Gute schafft (Goethe, Faust I, Studierzimmer); im Anfang schuf Gott Himmel und Erde (die ersten Worte der Bibel); ich schaffe meinen Teller nicht mehr 〈umg.〉 kann nicht alles essen; Werte ~ ● etwas auf den Boden ~; er hat sich etwas für den Notfall auf die Seite geschafft erspart u. zurückgelegt; etwas auf die Seite ~ heimlich wegbringen, beiseiteschaffen; die Voraussetzungen für etwas ~; bitte ~ Sie das ins Haus; Briefe, ein Paket zur Post ~ ● es ist wie geschaffen für mich bes. geeignet für mich, genau das, was ich brauche; dieser Posten ist für ihn wie geschaffen er eignet sich bes. dafür; er ist zum Erzieher wie geschaffen eignet sich vorzüglich dazu, besitzt alle Voraussetzungen; dafür bin ich nicht geschaffen das kann ich nicht; alles bisher Geschaffene wurde vernichtet II 〈V. i.〉 1 wirken, rege tätig sein 2 〈west–, südwestdt.〉 arbeiten ● fleißig, sein Leben lang, tüchtig, unermüdlich ~ ● so schaff ich am sausenden Webstuhl der Zeit (Goethe, Faust I, Nacht); auf dem Feld ~; im Garten ~; sie schafft von morgens bis abends; er hat nichts damit zuer war daran nicht mit beteiligt; mit jmdm. nichts zu ~ haben keinen Umgang mit jmdm. pflegen (wollen); sich zu ~ machen (an) sich beschäftigen (mit), herumwirtschaften (an); er machte sich im Nebenzimmer zu ~; das Herz macht ihm viel zu ~ er leidet an Herzbeschwerden; jmdm. viel zu ~ machen viel Arbeit, Mühe, Sorgen bereiten ● viele ~de Hände; alle ~den Kräfte, alle Schaffenden; der ~de Mensch; die ~de Natur [<mhd. schaffen (mit starken u. schwachen Formen) ”(er)schaffen, gestalten; tun, bewirken, besorgen; einrichten, (an)ordnen“ <ahd. saphan, sceffen (stark) ”erschaffen, gestalten“, scaffon (schwach) ”formen, bilden“ <got. (ga)skapjan ”formen, bilden“; zu idg. *skab– ”schnitzen, gestalten“;
Verwandt mit: Schuppe, schaben]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

Mehl|kä|fer  〈m. 3; Zool.〉 zu den Schwarzkäfern gehörender Schädling, der vornehmlich in Mehlvorräten lebt: Tenebrio molitor; Sy Müller ( ... mehr

Kul|tur  〈f. 20〉 I 〈zählb.〉 1 Gesamtheit der geistigen, sozialen u. künstler. Ausdrucksformen u. Leistungen einer menschl. Gemeinschaft (Sprache, Ethik, Religion, Erziehung, Wissenschaft, Politik, Gesellschaft, Technik, Wirtschaft, Kunst usw.) 2 Kultur ( ... mehr

Ag|glo|me|rat  〈n. 11〉 1 aus eckigen u. scharfkantigen Lavabrocken bestehende Gesteinsmasse 2 Vorprodukt der Hüttenfabrikation aus oberflächl. zusammengeschmolzenen, feinkörnigen Erzen ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige