Wahrig Wissenschaftslexikon Schalotte - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Schalotte

Scha|lot|te  〈f. 19; Bot.〉 Lauchart mit kleinen, eiförmigen Brutzwiebeln, die zusammen mit den Röhrenblättern als Gemüse dienen: Allium ascalonicum [<frz. échalotte]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

Scham|bo|gen  〈m. 4; süddt. m. 4u; Anat.〉 bei der Frau der stumpfwinklige Bogen, den die beiden absteigenden Äste der Schambeine miteinander bilden; →a. Schamwinkel ... mehr

Frost|gren|ze  〈f. 19; Meteor.〉 = Nullgradgrenze

Ag|ri|kul|tur  〈f. 20; unz.〉 Ackerbau, Landwirtschaft

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige