Wahrig Wissenschaftslexikon Schambeinfuge - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Schambeinfuge

Scham|bein|fu|ge  〈f. 19; Anat.〉 durch eine Scheibe aus Faserknorpel vermittelte, feste Verbindung der beiden Schambeine vorn in der Mittellinie; Sy Schamfuge

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ma|the|ma|tik|stun|de  〈f. 19〉 (schulische) Unterrichtsstunde in Mathematik

klo|nie|ren  〈V. t.; hat; Genetik〉 = klonen

Dys|to|nie  〈f. 19; Med.〉 Störung des normalen Verhaltens (der Muskeln, Gefäße, Nerven) [<grch. dys– ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige