Wahrig Wissenschaftslexikon Schambeinfuge - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Schambeinfuge

Scham|bein|fu|ge  〈f. 19; Anat.〉 durch eine Scheibe aus Faserknorpel vermittelte, feste Verbindung der beiden Schambeine vorn in der Mittellinie; Sy Schamfuge

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Flu|o|rid  〈n. 11; Chem.〉 Salz der Flusssäure (Natrium~) [→ Fluor ... mehr

An|dorn  〈m. 1; Bot.〉 früher arzneilich verwendeter Lippenblütler: Marrubium vulgare [<ahd. andorn; ... mehr

Lar|go  〈n. 15; Pl. a.: Lar|ghi [–gi]; Mus.〉 largo zu spielender Teil eines Musikstücks

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige