Wahrig Wissenschaftslexikon Schamberg - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Schamberg

Scham|berg  〈m. 1; Anat.〉 etwas erhabener, behaarter Teil der Bauchwand über dem Schambein der Frau; Sy SchamhügelSy Venushügel

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Bin|de|ge|we|be  〈n. 13; unz.; Anat.〉 Stützgewebe aus Zellen u. Fasern, das zum Aufbau des Körpers dient u. Bänder u. Sehnen bildet

Scham|bein|fu|ge  〈f. 19; Anat.〉 durch eine Scheibe aus Faserknorpel vermittelte, feste Verbindung der beiden Schambeine vorn in der Mittellinie; Sy Schamfuge ... mehr

Grund|säu|le  〈f. 19〉 1 〈Arch.〉 tragende, stützende Säule 2 〈fig.〉 starke Stütze, Unterstützung (z. B. der Universität, der Wissenschaften, der Moral); ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige