Wahrig Wissenschaftslexikon schamfilen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

schamfilen

scham|fi|len  〈V.; hat; Mar.〉 I 〈V. i.〉 reiben, scheuern II 〈V. t.〉 durch Reiben, Scheuern beschädigen

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

fu|ne|bre  auch:  fu|neb|re  〈[fynbr] Mus.〉 traurig, düster ... mehr

Poin|ter  〈[pn–] m. 3; Zool.〉 kurzhaariger, gescheckter engl. Vorstehhund [engl., ”Vorstehhund, Hühnerhund“]

Bauch|höh|len|schwan|ger|schaft  〈f. 20; Med.〉 Schwangerschaft, bei der sich die befruchtete Eizelle nicht in der Gebärmutter, sondern im Eileiter entwickelt u. oft in die Bauchhöhle durchbricht; Sy Extrauteringravidität ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige