Wahrig Wissenschaftslexikon Scharbe - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Scharbe

Schar|be  〈f. 19; Zool.〉 1 = Kormoran 2 〈norddt.〉 kleiner Plattfisch ohne wirtschaftl. Bedeutung: Drepanopsetta platessoides [<ahd. scarba, scarva, Grundbedeutung ”Kratzer, Krächzer“ (wegen der rauen Stimme des Vogels); zu idg. *(s)ker–, *(s)kor– ”schneiden“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Mut|ter|korn  〈n. 12u; unz.; Zool.〉 pilziger, giftiger Getreideparasit, der das Fruchtknotengewebe aufzehrt u. eine steinharte Masse bildet, die medizin. in der Frauenheilkunde als Abtreibungsmittel verwendet wurde: Claviceps purpurea

Bou|le|vard|stück  〈[bulvar–] n. 11; Theat.〉 leichtes, unterhaltendes Bühnenstück für Boulevardtheater

Ery|si|pel  〈n. 11; unz.; Med.〉 schwere infektiöse Entzündung der Haut u. des Unterhautzellgewebes; Sy Rose ( ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige