Wahrig Wissenschaftslexikon Scharbe - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Scharbe

Schar|be  〈f. 19; Zool.〉 1 = Kormoran 2 〈norddt.〉 kleiner Plattfisch ohne wirtschaftl. Bedeutung: Drepanopsetta platessoides [<ahd. scarba, scarva, Grundbedeutung ”Kratzer, Krächzer“ (wegen der rauen Stimme des Vogels); zu idg. *(s)ker–, *(s)kor– ”schneiden“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Mö|we  〈f. 19; Zool.〉 Angehöriger einer Familie der regenpfeiferartigen Vögel, Schwimmvogel mit ausgezeichnetem Flugvermögen: Lariformes, (i. e. S.) Laridae [<mnddt. mewe, ... mehr

Äqui|li|bris|tik  auch:  Äqui|lib|ris|tik  〈f. 20; unz.〉 Kunst, den eigenen Körper od./u. mehrere Gegenstände bei schwierigen Übungen im Gleichgewicht zu halten; ... mehr

Ha|ken|pflug  〈m. 1u; Landw.〉 primitivste Art des Pfluges, ein gekrümmter, an einem Ende zugespitzter Baumstamm, eventuell mit Eisen beschlagen

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige