Wahrig Wissenschaftslexikon Scheinblüte - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Scheinblüte

Schein|blü|te  〈f. 19; unz.〉 1 〈Bot.〉 eine Einzelblüte vortäuschender Blütenstand 2 〈fig.〉 nur scheinbare Blüte, scheinbarer Aufschwung ● Edelweiß ist eine ~; wirtschaftliche ~

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Kelten: Köpfe als Trophäen

Keltische Volksgruppen balsamierten die Köpfe ihrer getöteten Feinde ein weiter

Antarktis: Rätsel um "verschwundene" Eisseen

Radarmessungen finden keine Spur mehr von vermeintlichen subglazialen Seen weiter

Sonnensturm: "Streifschuss" im Jahr 1972

Extremer Sonnensturm im August 1972 war stärker als bisher gedacht weiter

Skurril: Formel für die perfekte Pizza

Forscher ermitteln physikalische Hintergründe des Pizzabackens weiter

Wissenschaftslexikon

F–Schlüs|sel  〈[f–] m. 5; unz.; Mus.〉 = Bassschlüssel

Se|kund|ak|kord  〈m. 1; Mus.〉 dritte Umkehrung des Dominantseptakkords mit der Septime als Grundton u. untenliegender Sekunde

Meer|jung|frau  〈f. 18; Myth.〉 Sagengestalt, im Meer lebende Nixe; Sy Seejungfrau ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige