Wahrig Wissenschaftslexikon Scheinfrucht - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Scheinfrucht

Schein|frucht  〈f. 7u; Bot.〉 Fruchtstand, an dessen Bildung außer den einzelnen Fruchtknoten noch andere Blütenteile beteiligt sind u. der einer Einzelfrucht ähnelt

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Säugetiere: Erfolg durch Schrumpfen?

Erst die Miniaturisierung der Ur-Säuger machte unsere Kiefer und Gehörknochen möglich weiter

Physiker erzielen Magnetfeld-Rekord

Experiment erzeugt Magnetfeld von 1.200 Tesla – mehr als jemals zuvor im Labor erreicht weiter

"Atemnot" im Sankt-Lorenz-Golf

Verschiebung von Golfstrom und Labradorstrom machen Nordwest-Atlantik sauerstoffärmer weiter

Was bringt Hustenmedizin?

Forscher finden keine eindeutige Wirkung bei länger andauerndem Husten weiter

Wissenschaftslexikon

Hy|per|ten|si|on  〈f. 20; Med.〉 = Hypertonie (2)

Röhr|ling  〈m. 1; Bot.〉 Angehöriger einer Familie der Basidienpilze mit gestieltem Hut, der an der Unterseite senkrecht zur Oberfläche stehende Röhren hat: Boletaceae; Sy Röhrenpilz ... mehr

be|schal|len  〈V. t.; hat〉 1 einen Raum, ein Gebiet ~ mithilfe von Lautsprechern unter Schalleinwirkung bringen 2 Werkstoffe ~ die Struktur von W. mit Schall– u. Ultraschallwellen untersuchen ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige