Wahrig Wissenschaftslexikon Schelfeis - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Schelfeis

Schelf|eis  〈n. 11〉 im Bereich des Schelfs (Festlandssockels) auf dem Meer schwimmende großflächige Eisplatte, die vom Inlandeis gespeist wird und von der Eisberge ins Meer abbrechen

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

er|sau|fen  〈V. i. 203; ist; umg.〉 ertrinken ● er wird noch mit seinem Boot ~; die Städte ~ im Hochwasser werden vom H. überschwemmt; ... mehr

leicht|ver|ständ|lich  auch:  leicht ver|ständ|lich  〈Adj.〉 so beschaffen, dass es leicht zu verstehen ist ... mehr

Hu|min|säu|re  〈f. 19; Biochem.〉 dunkelbrauner Stoff, der beim biologischen Abbau von pflanzlichen Stoffen im Zuge der Humusbildung entsteht

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige