Wahrig Wissenschaftslexikon Schenk - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Schenk

Schenk  〈m. 16〉 1 〈urspr.〉 (Wein) einschenkender Diener 2 〈MA〉 Mundschenk, Kellermeister 3 〈veraltet〉 jmd., der Wein od. Bier ausschenkt, Schankwirt [<ahd. skenko <urgerm. *skankjo; zu *skankjan ”einschenken“; → schenken]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Fa|den|bak|te|ri|um  〈n.; –s, –ri|en; Med.〉 Bakterium, dessen Zellen im Verband von Scheiden umgeben werden, die dieses Bakterium fadenförmig, mehrzellig erscheinen lassen

Zu|gang  〈m. 1u〉 1 Eingang (Tür od. Weg) 2 Zutritt ... mehr

♦ Elek|tro|nik  〈f. 20; unz.〉 1 Gebiet der Elektrotechnik, das sich mit dem Verhalten des elektr. Stromes in Vakuum, Gasen u. Halbleitern, seiner Verwendung zur Steuerung von Licht– u. Schallwellen sowie techn. Prozessen u. Rechenoperationen beschäftigt 2 Gesamtheit der elektron. Bauteile eines Gerätes ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige