Wahrig Wissenschaftslexikon Schenkel - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Schenkel

Schen|kel  〈m. 5〉 1 〈Anat.〉 1.1 Abschnitt des Beins vom Knie bis zur Hüfte (Ober~) bzw. vom Knöchel bis zum Knie (Unter~)  1.2 〈allg. kurz für〉 Oberschenkel  2 von einer Knickung, einem gemeinsamen Ansatzpunkt ausgehender Teil eines Gerätes, Arm, z. B. an Schere, Zange, Zirkel 3 jede der beiden einen Winkel einschließenden Geraden ● sich (vor Vergnügen, Überraschung) auf die ~ schlagen [<mhd. schenkel <germ. *skanda– ”Bein“; zu idg. *(s)keng– ”schief, hinken“;
Verwandt mit: Schinken, hinken]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Wissenschaftslexikon

♦ Zen|tro|mer  〈n. 11; Biochem.〉 Ansatzstelle der bei der Kernteilung entstehenden Spindelfasern am Chromosom [<Zentrum ... mehr

Aus|lie|fe|rung  〈f. 20〉 1 Aushändigung 2 Freigabe zum Verkauf, Ausgabe (Waren) ... mehr

Ins|ta|gram®  〈[–græm] ohne Artikel; IT〉 kostenfreies Internetportal für die Präsentation und den Austausch von Fotos und Videos ● Reisevideos auf ~ posten [<engl. instant ... mehr

» im Lexikon stöbern

Der Podcast zur Geschichte.

Geschichten von Alexander dem Großen bis ins 21. Jahrhundert. 2x im Monat reden zwei Historiker über ein Thema aus der Geschichte. In Kooperation mit DAMALS – Das Magazin für Geschichte.

Hören Sie hier die aktuelle Episode:

Anzeige
Anzeige