Wahrig Wissenschaftslexikon Scherzo - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Scherzo

Scher|zo  〈[skrtso] n. 15; Pl. a.: –zi; Mus.〉 1 heiterer, bewegter Satz der Sonate, auch der Sinfonie, im 3 / 4 –Takt 2 kurzes, heiteres Musikstück [ital., eigtl. ”Spaß, Scherz“; zu scherzare ”spaßen, scherzen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Stahl|stich  〈m. 1〉 dem Kupferstich entsprechende grafische Technik, bei der statt der Kupfer– eine Stahlplatte verwendet wird, lässt höhere Auflagen zu

erb|bio|lo|gisch  〈Adj.; veraltet〉 = genetisch

In|duk|tanz  〈f. 20; unz.; El.〉 induktiver Widerstand einer im Wechselstromkreis liegenden Spule [zu lat. inducere ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige