Wahrig Wissenschaftslexikon Schiebebühne - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Schiebebühne

Schie|be|büh|ne  〈f. 19〉 1 Vorrichtung zum Umsetzen von Eisenbahnwagen auf ein parallellaufendes Gleis 2 〈Theat.〉 Bühne aus fahrbaren u. versenkbaren Teilen, bei der auf den Seitenbühnen Dekorationen für Verwandlungen aufgebaut werden können

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Proxima b: Wasser von Kometen?

Erdzwilling könnte dank Einschlägen von Exokometen wasserreich sein weiter

Das "Ur-Kilogramm" hat ausgedient

Generalkonferenz für Maß und Gewicht verabschiedet neues Einheitensystem weiter

Pestizid Chlorpyrifos: Fragwürdige Zulassung?

Zulassungsstudie verschwieg offenbar potenzielle Gesundheitsgefahren weiter

Marianengraben schluckt Wasser

Subduktionszone transportiert weit mehr Wasser in den Erdmantel als gedacht weiter

Wissenschaftslexikon

po|ly|ne|sisch  〈Adj.〉 Polynesien betreffend, dazu gehörend, von dort stammend ● ~e Sprachen zu den ozean. Sprachen gehörende, in Polynesien gesprochene Sprachen, z. B. Hawaiisch, Tahitisch, Maori ... mehr

ABS  〈Abk. für〉 1 〈Kfz〉 Antiblockiersystem 2 Acrylnitril–Butadien–Styrol–Copolymere ... mehr

Plat|te  〈f. 19〉 1 ebenes, flaches Gebilde, meist von geringer Stärke, Scheibe (Holz~, Marmor~, Metall~, Stein~, Herd~, Tisch~) 2 obere ebene Fläche (Fels~) ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige