Wahrig Wissenschaftslexikon Schiebebühne - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Schiebebühne

Schie|be|büh|ne  〈f. 19〉 1 Vorrichtung zum Umsetzen von Eisenbahnwagen auf ein parallellaufendes Gleis 2 〈Theat.〉 Bühne aus fahrbaren u. versenkbaren Teilen, bei der auf den Seitenbühnen Dekorationen für Verwandlungen aufgebaut werden können

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Pro|gres|sive Jazz  〈[–grsıv dæz] m.; – –; unz.; Mus.〉 Richtung des modernen Jazz, die durch neuartige Instrumentierung u. konzertante Elemente gekennzeichnet ist

Ab|so|lu|tis|mus  〈m.; –; unz.〉 Alleinherrschaft eines Monarchen, der oberster Gesetzgeber, Gerichtsherr, Regierungsoberhaupt u. Militärbefehlshaber ist, absolute Monarchie [zu lat. absolutus ... mehr

Tier|pro|duk|ti|on  〈f. 20; unz.〉 industriemäßige Zucht, Haltung u. Verarbeitung landwirtschaftlicher Nutztiere

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige