Wahrig Wissenschaftslexikon Schienbein - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Schienbein

Schien|bein  〈n. 11; Anat.〉 1 einer der beiden Unterschenkelknochen der vierfüßigen Wirbeltiere 2 〈beim Menschen〉 der größere, nach innen gelegene: Tibia

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Li|te|ra|tur|zeit|schrift  〈f. 20〉 Zeitschrift, die sich bes. mit literar. Neuerscheinungen befasst

Pri|mas  〈m.; –, –se〉 1 oberster Bischof der römisch–kathol. Kirche (eines Landes) 2 〈Mus.〉 Primgeiger einer Zigeunerkapelle; ... mehr

zäh|nen  〈V. t.; hat〉 mit Zähnen (Zacken) versehen; oV 〈selten〉 zähneln ( ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige