Wahrig Wissenschaftslexikon schießen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

schießen

schie|ßen  〈V. 213〉 I 〈V. i.〉 I.I 〈hat〉 ein Geschoss abschnellen, abfeuern, Feuer geben ● gut, schlecht ~; zu hoch, zu kurz, zu tief, zu weit ~ ● in die Luft ~ (als Warnung); mit dem Gewehr, mit Kanonen ~; mit Kugeln, mit Schrot ~; mit Papierkugeln (nach jmdm.) ~; mit Pfeil und Bogen ~; nach der Scheibe, nach Tontauben ~  I.II 〈ist; fig.〉 schnell wachsen (Kind, Salat, Spargel) 2 stürzen, sich rasch in einer Richtung bewegen, rasch laufen, fahren, fliegen ● das Wasser schießt aus dem Felsen, aus der Leitung; seine Antwort kam wie aus der Pistole geschossen sofort, ohne, dass er noch nachdenken musste; das Blut schoss aus der Wunde; ein Gedanke schoss ihm durch den Kopf plötzlich kam ihm, durchzuckte ihn ein G.; der Vogel schießt durch die Luft; das Boot schießt durch, über das Wasser; Tränen schossen ihr in die Augen; in die Höhe ~ rasch wachsen; der Bau schoss in die Höhe ging rasch voran; er schoss mit einem Kopfsprung ins Wasser; er schoss um die Ecke; es ist zum Schießen 〈fig.; umg.〉 es ist zum Lachen, sehr komisch  II 〈V. t.; hat〉 etwas ~ 1 in schnelle Bewegung bringen, abstoßen, werfen (Ball) 2 erlegen (Jagdtier) 3 〈Bgb.〉 sprengen ● ein Bild ~ (mit der Kamera) 〈fig.〉 ein B., einen Schnappschuss machen; Blicke (auf jmdn.) ~ wütende, empörte Blicke (auf jmdn.) werfen; ein Gestirn ~ 〈Navigation〉 die Höhe eines Gestirns messen; ein Tor ~ 〈Fußb.〉 den Ball ins Tor befördern ● ~ lassen = schießenlassen ● jmdm. einen Ball, Stein an den Kopf ~; den Schussfaden durch die Kettfäden ~; sich eine Kugel durch den Kopf ~ sich durch Kopfschuss töten; jmdn. od. ein Tier ins Herz, in die Brust ~; den Ball ins Netz, ins Tor ~; das Brot in den Ofen ~ 〈fachsprachl. für〉 schieben; sich mit jmdm. ~ 〈veraltet〉 sich duellieren; einen Vogel vom Baum ~; jmdn. zum Krüppel ~ [<mhd. schiezen ”werfen, schleudern, stoßen, (ab)schießen; sich schnell bewegen“ <ahd. skiozan ”(ab)schießen“, engl. shoot, got. *skiutan; zu idg. *(s)keud– ”werfen, schießen; hetzen;
Verwandt mit: Schoss, Schössling]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Formel für die perfekte Pizza

Forscher ermitteln physikalische Hintergründe des Pizzabackens weiter

Klimawandel: Wie viel CO2 bleibt uns noch?

CO2-Uhr zeigt verbleibendes Emissions-Budget der Menschheit an weiter

Pestizid-Cocktail in Europas Böden

Rückstände zahlreicher Pflanzenschutzmittel belasten unsere Äcker weiter

Skurril: Strom aus dem Champignon

Mit Hightech und Bakterien aufgerüsteter Pilz erzeugt Elektrizität weiter

Wissenschaftslexikon

Chro|ma|to|gra|fie  〈[kro–] f. 19; Chem.〉 Verfahren zur Trennung gelöster od. gasförmiger Verbindungen, beruht darauf, dass eine bewegliche Phase wandert u. die zu trennenden Stoffe mit unterschiedl. Geschwindigkeiten transportiert; oV Chromatographie ... mehr

PCM–Tech|nik  〈[pe:tse:m–] f. 20; unz.; Kurzw. für〉 Pulse–Code–Modulations–Technik, ein neuartiges techn. Verfahren zur Übertragung elektromagnetischer Signale, bei dem diese als eine Folge digitaler Impulse übermittelt werden

Kanz|ler  〈m. 3〉 1 Regierungschef (Reichs~, Bundes~) 2 Kurator ( ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige