Wahrig Wissenschaftslexikon schießenlassen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

schießenlassen

schie|ßenlas|sen  auch:  schie|ßen las|sen  〈V. t. 174; hat; fig.; umg.〉 etwas ~ auf etwas verzichten, etwas aufgeben ● ein Projekt, ein Vorhaben ~; er lässt seinen Plan schon wieder schießen

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

By|pass|ope|ra|ti|on  〈[b–] f. 20; Med.〉 operatives Einsetzen eines Umgehungsimplantates am Herzen

Wat|vo|gel  〈m. 5u; Biol.〉 in feuchtem od. sumpfigem Gelände lebender Vogel

Land|schafts|pfle|ge  〈f. 19; unz.〉 planmäßige Erhaltung u. Pflege einer Landschaft

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige