Wahrig Wissenschaftslexikon Schild - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Schild

Schild  I 〈m. 1〉 1 〈Waffenk.〉 älteste, am Arm getragene Schutzwaffe, runde od. ovale, leicht gekrümmte Platte aus Holz, Leder, Metall od. Flechtwerk 2 〈Her.〉 Hauptteile des Wappens mit der für den Eigentümer kennzeichnenden Figur 3 〈Zool.〉 3.1 Skelettkapsel der Schildkröten, die aus Knochenplatten, meist mit Hornschilden überzogen, besteht  3.2 Teil des Außenskeletts von Krebsen u. Insekten (Brust~, Kopf~, Rücken~)  4 Schirm an der Mütze 5 〈Tech.〉 Ummantelung eines Kernreaktors zur Verringerung des Austritts von radioaktiver Strahlung ● jmdn. auf den ~ erheben 〈fig.〉 jmdn. zum Anführer machen (nach der alten Sitte, den Gewählten auf einen Schild für alle sichtbar hochzuheben); einen Adler, Löwen o. Ä. im ~e führen als Wappentier haben; etwas im ~e führen 〈fig.〉 insgeheim etwas beabsichtigen; sich mit dem ~ decken II 〈n. 12〉 Abzeichen, Erkennungszeichen, Warnungszeichen, meist Platte aus Holz od. Metall bzw. Blatt Papier mit Aufschrift (Blech~, Holz~, Flaschen~, Laden~) ● ein ~ anbringen, anschlagen, aufhängen, aufkleben, entfernen; ~er beschriften, malen, zeichnen [<ahd. scilt, engl. shield, got. skildus, ursprünglich ”gespaltenes Holzstück, Brett“ <germ. *skeldus; zu idg. *skel– ”schneiden, zerspalten“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Gan|gli|tis  auch:  Gang|li|tis  〈f.; –, –ti|den; Med.〉 Nervenknotenentzündung ... mehr

Weih  〈m. 1; Zool.〉 Angehöriger einer Gattung mittelgroßer Raubvögel: Circus; oV Weihe1 ... mehr

Fe|ri|en|kam|mer  〈f. 21; Rechtsw.〉 Gerichtsabteilung, die während der Gerichtsferien bes. dringende Angelegenheiten bearbeitet

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige