Wahrig Wissenschaftslexikon Schilddrüse - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Schilddrüse

Schild|drü|se  〈f. 19; Anat.〉 Drüse innerer Sekretion bei Wirbeltieren u. Menschen, die dem Epithel des Kiemendarmes entstammt: Glandula thyreoidea

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

Grö|ßen|wahn  〈m. 1; unz.〉 1 〈Psych.〉 krankhafte Überschätzung u. Überbewertung der eigenen Persönlichkeit; Sy Megalomanie ... mehr

Me|ga|lith|kul|tur  〈f. 20; unz.〉 jungsteinzeitliche Kultur mit Großsteingräbern sowie Schnurkeramik

Re|de|kunst  〈f. 7u〉 Kunst der gewandten, überzeugenden, anschaulichen Rede, Rhetorik

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige