Wahrig Wissenschaftslexikon Schirokko - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Schirokko

Schi|rok|ko  〈m. 6; Meteor.〉 warmer Wind im Mittelmeergebiet aus der nordafrikan. Wüste, der oft Sand od. Staub mit sich führt [<ital. scirocco]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Wol|ken|feld  〈n. 12; Meteor.〉 Feld, Ansammlung von Wolken, Teil einer Wolkendecke ● ein dichtes, geschlossenes ~

Un|ter|lip|pe  〈f. 19; Anat.〉 untere der beiden Lippen; Ggs Oberlippe ... mehr

Er|de  〈f. 19〉 1 von der Sonne aus der dritte der neun Planeten unseres Sonnensystems, die Erdkugel 2 Erd–, Ackerkrume, Erdreich, der Boden als Grundlage des Pflanzenwachstums (Blumen~) ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige