Wahrig Wissenschaftslexikon schizogen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

schizogen

schi|zo|gen  〈Adj.; Biol.〉 durch Spaltung entstanden [<grch. schizein ”spalten“ + gignesthai ”entstehen, werden“]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Li|ne|ar|be|schleu|ni|ger  〈m. 3; Phys.〉 Gerät zur Beschleunigung elektrisch geladener Teilchen auf hohe Geschwindigkeiten, wobei die Teilchen elektrischer Felder auf geradliniger Bahn ”durchlaufen“

mo|no|phag  〈Adj.; Biol.〉 sich von nur einer Futterpflanze bzw. nur einer Tierart ernährend; →a. oligophag ... mehr

Fern|seh|spot  〈[–spt] m. 6〉 kurze Sendung im Fernsehen, meist zu Werbezwecken; →a. Werbespot ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige