Wahrig Wissenschaftslexikon Schizophrenie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Schizophrenie

Schi|zo|phre|nie  〈f. 19〉 1 〈Psych.〉 Psychose mit einem völligen Auseinanderfallen der inneren seelischen Zusammenhänge von Wollen, Fühlen u. Denken u. mit Entfremdung des eigenen Ichs; Sy Bewusstseinsspaltung 2 〈fig.; umg.〉 Widersprüchlichkeit, Zwiespältigkeit, Absurdität [<grch. schizein ”spalten“ + phren ”Seele“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

ener|gie|spa|rend  auch:  Ener|gie spa|rend  〈Adj.〉 (bei der Herstellung) nicht viel Energie verbrauchend ... mehr

Mo|lar  〈m. 23〉 = Backenzahn

ha|lo|phil  〈Adj.; Biol.〉 salzreiche Umgebung liebend [<grch. hals ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige