Wahrig Wissenschaftslexikon Schizophrenie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Schizophrenie

Schi|zo|phre|nie  〈f. 19〉 1 〈Psych.〉 Psychose mit einem völligen Auseinanderfallen der inneren seelischen Zusammenhänge von Wollen, Fühlen u. Denken u. mit Entfremdung des eigenen Ichs; Sy Bewusstseinsspaltung 2 〈fig.; umg.〉 Widersprüchlichkeit, Zwiespältigkeit, Absurdität [<grch. schizein ”spalten“ + phren ”Seele“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Re|vier  〈[–vir] n. 11〉 1 Bezirk, Gebiet 2 〈Zool.〉 Gebiet, das ein Tier als sein Territorium betrachtet (u. gegen andere Artgenossen verteidigt) (Wolfs~) ... mehr

Bio|no|mie  〈f. 19; unz.〉 Lehre von den Gesetzen des organ. Lebens [<grch. bios ... mehr

Wa|ber|lo|he  〈f. 19; unz.; germ. Myth.〉 flackerndes Feuer um Brünhildes Schlafstätte [entsprechend anord. vafr– logi; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige