Wahrig Wissenschaftslexikon Schizophrenie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Schizophrenie

Schi|zo|phre|nie  〈f. 19〉 1 〈Psych.〉 Psychose mit einem völligen Auseinanderfallen der inneren seelischen Zusammenhänge von Wollen, Fühlen u. Denken u. mit Entfremdung des eigenen Ichs; Sy Bewusstseinsspaltung 2 〈fig.; umg.〉 Widersprüchlichkeit, Zwiespältigkeit, Absurdität [<grch. schizein ”spalten“ + phren ”Seele“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

Ana|log|kä|se  〈m. 3〉 Käseersatz, Nahrungsmittel, das ähnliche Eigenschaften wie Käse besitzt, jedoch nicht oder nur zum Teil aus Milch hergestellt wird (bes. auf Fertigprodukten wie Pizza) ● auf Verpackungen sollte ~ gekennzeichnet sein

Feu|er|brand  〈m. 1u; unz.; Bot.〉 bes. an Obstbäumen auftretende, sehr ansteckende Pflanzenkrankheit, bei der die Pflanzen in kürzester Zeit verdorren: Erwinia amylovora

Bor|der|line  〈[bd(r)ln] f. 10; Med.〉 1 〈kurz für〉 Borderlinesyndrom 2 Gewebe an der Grenze zum Bösartigen ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige