Wahrig Wissenschaftslexikon Schläfe - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Schläfe

Schlä|fe  〈f. 19; Anat.〉 über jeder Wange gelegene Gegend des Kopfes der Wirbeltiere u. des Menschen ● das Blut pochte, hämmerte in seinen ~n [der Form nach Pl. zu Schlaf ”Schlafstelle, Stelle des Kopfes, auf der man beim Schlafen liegt“; → Schlaf]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Zei|ger  〈m. 3〉 1 Teil von Messgeräten, der etwas (meist auf einer Skala) anzeigt, auf etwas hinweist 2 Teil der Uhr, der die Stunden bzw. Minuten bzw. Sekunden anzeigt (Stunden~, Minuten~, Sekunden~, Uhr~) ... mehr

Ein|füh|rung  〈f. 20〉 1 das Einführen, Neuerung 2 das In–Gebrauch–Bringen (einer Mode) ... mehr

gen|tech|nisch  〈Adj.〉 die Gentechnologie betreffend, auf ihr beruhend ● ~ veränderter Mais

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige