Wahrig Wissenschaftslexikon Schläfenbein - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Schläfenbein

Schlä|fen|bein  〈n. 11; Anat.〉 unter der Schläfe liegender Teil des Schädels der Wirbeltiere u. des Menschen

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Klimafolgen: Am teuersten für die Reichen?

Sozioökonomische Kosten pro Tonne ausgestoßenem CO2 für Indien, USA und Co besonders hoch weiter

Mittel gegen Zöliakie in Sicht?

Antikörperfragmente sollen Gluten im Körper unschädlich machen weiter

Unis halten Studienergebnisse zurück

Resultate vieler Arzneimittelstudien werden nicht regelkonform veröffentlicht weiter

Geheime Botschaften für Alexa und Co.

Verborgene Audiobefehle können Sprachassistenten manipulieren weiter

Wissenschaftslexikon

Ther|mo|phor  〈m. 1〉 Körper, der Wärme speichert (wobei deren Zu– od. Abnahme gemessen werden kann); Sy Kalorifer ... mehr

Ei|sen|hut  〈m. 1u〉 I 〈zählb.; im MA〉 eiserner Helm mit breiter Krempe, aber ohne Visier u. Nackenschutz II 〈unz.; Bot.〉 Angehöriger einer Gattung der Hahnenfußgewächse mit helmartigem, aufrechtstehendem hinterem Blumenblatt, meist meterhohe, giftige Alkaloide enthaltende Staude mit knollig verdickten Wurzeln: Aconitum; ... mehr

Waa|ge  〈f. 19〉 1 Gerät zur Gewichtsbestimmung 2 Gerät zur Bestimmung der Waagerechten (Wasser~) ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige