Wahrig Wissenschaftslexikon Schlaganfall - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Schlaganfall

Schlag|an|fall  〈m. 1u〉 durch Zerreißen eines Blutgefäßes im Hirn verursachtes plötzliches Aufhören bestimmter Gehirnfunktionen; Sy Apoplexie (1)

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ko|va|lenz|bin|dung  〈[–va–] f. 20; Chem.; bei Nichtmetallen〉 Bindung von Atomen, denen jeweils ein Elektronenpaar od. mehrere gleichzeitig angehören [<Kon… ... mehr

Kunst|kau|tschuk  auch:  Kunst|kaut|schuk  〈m. 1; unz.〉 1 Kunststoff mit kautschukähnl. Eigenschaften ... mehr

Sach|sen|spie|gel  〈[–ks–] m. 5; unz.〉 berühmtes Rechtsbuch des MA, um 1220 von dem sächs. Ritter Eike von Repkow verfasst

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige