Wahrig Wissenschaftslexikon Schlammbeißer - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Schlammbeißer

Schlamm|bei|ßer  〈m. 3; Zool.〉 meist am Boden der Gewässer lebender Schmerlenfisch des Süßwassers von aalförmigem Körperbau: Misgurnus fossilis

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Flü|gel|hau|be  〈f. 19〉 Frauen– od. Schwesternhaube mit abstehenden, flügelartigen Seitenteilen

ausdün|nen  〈V.〉 I 〈V. t.; hat〉 1 〈Landw.; Gartenbau〉 ausschneiden, lichten, zu dicht stehende Blüten od. Pflanzen entfernen 2 Haar ~ herausschneiden, effilieren ... mehr

Blas|rohr  〈n. 11〉 1 langes, dünnes Rohr, durch das man Kugeln od. Pfeile bläst, häufig als Waffe indigener Völker 2 〈Tech.〉 Düse unter dem Schornstein von Dampflokomotiven, durch die Dampf austritt u. gleichzeitig durch Unterdruck das Feuer in der Feuerbüchse anfacht ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige