Wahrig Wissenschaftslexikon Schlange - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Schlange

Schlan|ge  〈f. 19〉 1 〈Zool.〉 Angehörige einer Unterordnung der Schuppenkriechtiere, mit langem Körper, Gliedmaßen fehlen: Serpentes, Ophidia 2 〈fig.〉 falsche, hinterhältige Frau 3 etwas Gewundenes, Langgestrecktes (Heiz~, Luft~, Papier~) 4 lange Reihe wartender Menschen 5 〈Astron.〉 Sternbild am Himmelsäquator, Serpens ● ~ stehen 〈fig.; umg.〉 sich in einer Reihe anstellen u. warten; giftige ~n; eine ~ am Busen nähren 〈umg.〉 jmdm. Gutes erweisen u. dafür Undank ernten [<ahd. slango; zu schlingen ”sich winden“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Stoppuhr für den Quantensprung

Physiker ermitteln erstmals die absolute Dauer von Einsteins photoelektrischem Effekt weiter

Der Vollmond ist "geladen"

Ionosphäre des Mondes enthält bei Passage hinter der Erde am meisten Plasma weiter

Wie unsere Wirbelsäule entstand

Evolution des Säugetier-Rückgrats entschlüsselt weiter

Hayabusa-2: Mini-Rover auf Asteroiden gelandet

Japanische Raumsonde hat ihre hüpfende Minisonden MINERVA abgesetzt weiter

Wissenschaftslexikon

Strand|bin|se  〈f. 19; Bot.〉 Binse des Sandstrandes: Scirpus maritimus

ver|schmo|ren  〈V. i.; ist〉 1 zu lange schmoren 2 〈fig.; umg.〉 zu lange (in der Sonne) schwitzen ... mehr

Sec|co|re|zi|ta|tiv  〈n. 11; Mus.〉 nur mit einem bezifferten Bass versehenes Rezitativ; Ggs Accompagnato ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige