Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

schleifenlassen

schlei|fenlas|sen  auch:  schlei|fen las|sen  〈V. t. 174; hat; fig.〉 etwas ~ nicht mehr so streng sein, keine Ordnung, Disziplin mehr halten ● die Zügel ~; er lässt alles schleifen; →a. schleifen

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Quant  〈n. 27; Phys.〉 kleinster Wert physikal. Größen, von denen nur ganz– od. halbzahlige Vielfache auftreten (Energie~, Licht~, Wirkungs~) [<lat. quantum, ... mehr

Funk|be|ar|bei|tung  〈f. 20〉 Bearbeitung für den Rundfunk ● ~ eines literarischen Textes

Ge|richts|per|son  〈f. 20; Rechtsw.〉 jmd., der dem Gericht angehört

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige