Wahrig Wissenschaftslexikon Schleuder - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Schleuder

Schleu|der  〈f. 21〉 1 〈Antike〉 Wurfgerät für Steine od. Bleikugeln aus zwei durch ein taschenartiges Lederstück verbundenen Riemen od. Stricken, von denen einer nach dem Schwingen um den Kopf losgelassen wird (Band~) 2 〈MA〉 das gleiche, an einem Stab befestigte Wurfgerät für Brandkugeln (Stab~) 3 Vorrichtung zum Trennen von Flüssigkeiten, Zentrifuge (Honig~) 4 schnellrotierende Maschine zum Entfernen des Wassers aus nasser Wäsche (Wäsche~, Trocken~) 5 〈Ringen〉 Griff mit der rechten Hand unter den linken Oberarm des Gegners, um diesen mit sich zu Boden zu reißen [→ schleudern]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Marianengraben schluckt Wasser

Subduktionszone transportiert weit mehr Wasser in den Erdmantel als gedacht weiter

Supernova-Vorgänger aufgespürt

Astronomen finden erstmals möglichen Vorgängerstern einer Supernova vom Typ 1c weiter

Ernährung: Wie viel Fett ist gesund?

Die ideale und allgemeingültige "Formel" für die gesunde Ernährung gibt es nicht weiter

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Wissenschaftslexikon

prü|fen  〈V. t.; hat〉 1 jmdn. ~ 1.1 jmds. Kenntnisse, Leistungen, Wissen feststellen  1.2 jmds. Eignung für etwas untersuchen ... mehr

Plaque  〈[plak] f. 10; Med.〉 1 Zahnbelag 2 erhöhter Fleck auf der Haut ... mehr

aids|krank  〈[dz–] Adj.〉 an der Krankheit Aids leidend

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige